Das Programm für das 2. Halbjahr 2019

Start  >>  Allgemein  >>  Das Programm für das 2. Halbjahr 2019

Das Programm für das 2. Halbjahr 2019

Am 7. August 2019, Geschrieben von , In Allgemein,
Mi, 14.08.2019

14:30 Uhr

Gärtnerei Stecher

Kräuter sammeln – Kräuterbuschen binden

Geputzte Kräuter aus eigenem Garten mitbringen oder abgeben.

Die Kräuter binden wir in der Gärtnerei Stecher. Bitte eine Gartenschere und eigene Kaffeetasse mitbringen! Kaffee und Kuchen spendiert der Frauenbund.

 

Do, 15.08.2019

8:30 Uhr Stadtpfarrkirche

Kräuterweihe in der Stadtpfarrkirche

der Frauenbund verkauft die Kräuterbuschen für einen kirchlichen Zweck vor und nach dem Gottesdienst. Mit den blauen Schals und mit unserer Fahne beteiligen wir uns an der Friedenswallfahrt zur Steinfelskirche.

 

Sa, 07.09.2019

Seniorenheim

Wir übernehmen denKaffee und Kuchenverkauf im Seniorenheim Dr.-Godron-Straße zur Einweihung des Mehrgenerationenparks – Kuchenspenden werden erbeten – Anmeldung bei Rita Fuchs Tel. 7865

 

September/Okt. Wanderung mit Sissi Winbauer – siehe Tageszeitung!

Kulturfahrt München – kurzfristige Ankündigung in LZ u. LNP

 

Mi, 25.09.2019

 

Fahrt zur „Oidn Wiesn“

mit der Stadtkapelle Landau  nach München– siehe Tageszeitung!

 

Mi, 06.11.2019

16:00 Uhr

Friedhof

Gräbergang Wir besuchen die Gräber der verstorbenen Mitglieder der letzten drei Jahre. Nach dem Gräbergang findet gegen 17:00 Uhr eine Andacht mit Barbara Winkler zum Totengedenken aller verstorbenen Mitglieder in Heilig Kreuz statt. Anschließend gemütliches Beisammensein in einem Restaurant.

 

Sa, 16.11.2019

8:50 Uhr Bahnhof Landau

Krippenausstellung im Nationalmuseum München

Mit der Bahn fahren wir nach München. Nach einem gemeinsamen Mittagessen besuchen wir das Nationalmuseum. Die Teilnahme an der Krippenführung ist auf 20 Personenbeschränkt.

Verbindliche Anmeldung bei A. Winkler-Kick, Tel. 09951 6044422

 

Do, 19.12.2019

19:00 Uhr

Pfarrsaal

Advent- und Weihnachtsfeier

Für unser Buffet bei dieser Feier bringt jeder eine Kleinigkeit aus der eigenen Küche mit. Wer seine Zeit nicht in der Küche verbringen möchte, kann einen Beitrag spenden. Im besinnlichen Teil mit Musik, Geschichten und Gedichten, bringt das Christkind für jede Teilnehmerin ein kleines Präsent.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.